Springe zum Inhalt

Trans* was ist das eigentlich? Trans* ist nur ein Begriff der Menschen verschiedenster Art beschreibt. Es sind Menschen die sich nicht bzw. nicht nur mit dem ihnen durch Geburt zugewiesenen Geschlecht identifizieren können oder wollen. Dazu gehören z.B. Menschen die eine GaOp(Geschlechtsangleichende Operation) anstreben. Trans* sind nicht nur Transsexuelle (Mann-zu-Frau od. Frau-zu-Mann) sondern auch Menschen die sich geschlechtlich nicht eingruppieren lassen wollen. Trans steht für alle verschiedenen Identitäten, wie z.B. transsexuell, Transmann, Transfrau, transident, Transgender,........

Das in in den Köpfen der Gesellschaft verankerte Geschlechtermodell, Das nur männlich und weiblich kennt, benachteiligt die Menschen, die sich nicht eindeutig geschlechtlich identifizieren können oder wollen. Es stellt deren Existenz infrage. Dabei kommt es zu einer Ausgrenzung derjenigen Menschen deren Geschlecht, Geschlechtsidentität oder Geschlechtsausdruck nicht den Erwartungen der Allgemeinheit entspricht. Es hindert Sie an der freien Entfaltung ihrer Persönlichkeit.
Die Öffentlichkeit muss für die Situation von Trans* sensibilisiert werden um so auch der Diskriminierung entgegen zu wirken.

%d Bloggern gefällt das: