Springe zum Inhalt

Outing an Arbeitsplatz

Warum ist das Thema Trans* am Arbeitsplatz so wichtig?

Trans* und Arbeitsplatz ist ein sehr komplexes Thema mit meistens vielen Konfliktsituationen. Der Beruf sichert den Lebensunterhalt für einen selbst u. die Familie. Aus diesem Grund habe ich diese Seite aufgebaut. Sie soll euch unterstützen bzw. eine Hilfestellung sein um die möglichen Problematiken rund um das Thema "Trans" und das berufliche Umfeld.

Aus Sicht transidenter Menschen:

  • Angst vor Arbeitsplatzverlust
  • Angst vor Mobbing / Diskriminierung
  • Fragestellungen zu einem möglichen Vorgehen. Konkret: „Wie trage ich das Thema in das betriebliche Umfeld und welche Teilschritte sind empfehlenswert?“

Aus Sicht der Arbeitgeber:

  • Angst vor Komplikationen im organisatorischen Umfeld. Hier sind beispielhaft zu nennen: Unruhe in Arbeitsabläufen, Arbeitsausfälle in Zusammenhang mit medizinischen Maßnahmen (z.B. aufgrund der geschlechtsangleichenden Operation), organisatorische Fragestellungen (z.B. Lohnbuchhaltung, Krankenkassen, Steuerangelegenheiten)
  • Angst vor Umsatzeinbußen aufgrund möglicherweise negativer Reaktionen von Kunden
  • Informationsdefizite aufgrund ggf. fehlender Erfahrungswerte zum Thema Transidentität
  • Reaktionen der Mitarbeiter / Kolleg_inn_en, z.B. zu den Fragen, welche Toilette oder Umkleide die Trans*-Person künftig nutzt.

Hier findet Info zu dem Thema für euch und dem Arbeitgeber

%d Bloggern gefällt das: